Mückenstecker zum Schutz vor lästigen Stichen

Die Wohnung hat sich an einem warmen Sommertag aufgeheizt und man möchte nachts mit offenem Fenster schlafen. Doch da kommen schon die ersten Mücken ins Schlafzimmer. Ihr summen stört unseren Schlaf und am nächsten Morgen wachen wir mit juckenden Stichen auf.

wark24.de
Dagegen hilft ein Mückenstecker. Mit solch einem Hilfsmittel können Sie in Ruhe schlafen. Der Stecker sprüht einen Duft aus, wodurch die Mücken betäubt und verjagt werden.

Ein Cyber Awareness Training ist heutzutage nicht zu unterschätzen

Das Cyber Awareness Training dient dazu, die Beschäftigten in Sachen IT-Sicherheit zu schulen und ihr Bewusstsein dafür zu stärken. Denn lediglich wenn die eigenen Angestellten wissen, wie diese sich nicht nur jeden Tag, sondern ebenso im Ernstfall verhalten sollen, kann man die Gefahr, dass die Cyberkriminellen mit Erfolg die Schwachstelle Mensch attackieren, minimieren. Um besser einschätzen zu können, was das Cyber Awareness Training einem bringt, erhält man durch diesen Beitrag Einblick in ein paar Inhalte der Schulung.

Um was geht es bei einem Cyber Awareness Training?

Wie schon erwähnt, ist das Cyber Awareness Training dafür da, den Mitarbeitern die Wichtigkeit der IT-Sicherheit zu vermitteln und zu zeigen, wie diese sich verhalten sollen. Gerade im täglichen Umgang mit den IT-Systemen stellt sich häufig eine Routine ein, welche die Cyberkriminellen sehr ausnutzen können. Jedoch ebenso zu langsames oder falsches Verhalten kann meist fatale Konsequenzen haben. Den nicht ausgebildeten Beschäftigten ist es nicht möglich, die Gefahren häufig nicht frühzeitig zu erkennen und dann angemessen zu reagieren. Aus diesem Grund ist das Ziel vom Cyber Awareness Training, dass die Mitarbeiter ein grundlegendes Verständnis für die IT-Sicherheit erhalten, damit es nicht zu einem Fehlverhalten kommt.

Was wird beim Cyber Awareness Training vermittelt?

Das Cyber Awareness Training ist individuell anpassbar und deswegen relativ dynamisch aufgebaut. Jedoch gibt es trotzdem ein paar grundsätzliche Inhalte, welche aufzeigen sollen, wie diese Schulung abläuft. Behandelt wird zum Beispiel der sichere Umgang mit den E-Mails, das Surfen im Internet, die Bedrohung durch die Computerviren, das Erkennen vom richtigen Absender im Outlook oder von den gefälschten Links in den E-Mails und das Account-Phishing am Beispiel von einer Webseite. Des Weiteren wird erklärt, was ein hervorragendes Passwort ausmacht. Überdies geht man auf den Umgang mit den Passwörtern näher ein. Außerdem hat ein Cyber Awareness Training die Möglichkeit zu vermitteln, was für Arten von Viren es gibt und wie man diese erkennt. Denn in den meisten Fällen fällt den Beschäftigten zwar beispielsweise ein ungewöhnliches Verhalten von ihrem Gerät auf. Jedoch denken sie selten daran, dass das möglicherweise auf Malware zurückgeführt werden kann. Damit diese Inhalte ebenso bei den Angestellten im Gedächtnis haften bleiben, gibt es zu nahezu jedem Themenbereich Live-Demonstrationen oder Beispiele, welche erfahrungsgemäß viel einprägsamer sind im Gegensatz zu bloßen Vorträgen über die IT-Sicherheit.

Fazit zum Cyber Awareness Training

Die oben erwähnten Inhalte stellen selbstverständlich keineswegs das vollständige Portfolie vom Cyber Awareness Training dar. Diese Schulung kann man natürlich individuell anpassen. Die Inhalte richten sich nach den Wünschen des Kunden. Jedoch soll das Cyber Awareness Training der DMN Solutions GmbH als Erstes die wichtigsten Verhaltensregeln beim Umgang mit den täglichen Situationen vermitteln, weil nicht mal die besten Sicherheitssysteme einen vollständigen Schutz bieten können.

Mit einem Fliegengitter bleibt Ihre Praxis steril!

Mit einem Fliegengitter bleibt Ihre Praxis steril.
Fliegengitter für die Praxis

In den heißen Sommermonaten kann es in einer Zahnarztpraxis bei geschlossenen Fenstern unangenehm werden. Mit einem Fliegengitter können Sie bei geöffneten Fenstern arbeiten während Ihre Praxis von äußeren Einflüssen geschützt und steril bleibt. Mehr Informationen gibt es mit einem Klick auf das Bild!

Fensterfolie anbringen

Wer eine Fensterfolie anbringen möchte, der sucht oft die eleganten Option für den Vorhang. Wesentlich ist selbstverständlich, dass die Fensterfolie anständig befestigt wird, damit die Fenster maßgeschneidert aufgepeppt werden. Viele wollen auch Fensterfolie montieren, weil es ein Sichtschutz ist. Mit ein paar Ratschlägen ist das Fensterfolie anbringen keine Problematik mehr.

Fensterfolie anbringen
Fensterfolie anbringen

Was ist beim Fensterfolie anbringen zu berücksichtigen?

Erst einmal ist immer unabdingbar, dass Fensterfolie und Glasscheibe angemessen prepariert werden. Wer die Fensterfolie anbringen möchte, kann dies grundsätzlich einzeln machen. Trotzdem ist es oftmals von Vorteil, wenn noch eine zusätzliche Person unterstützt. Bei beinahe allen Fensterfolien ist die Arbeitsweise dann identisch, doch am besten wird immer die beiliegende Gebrauchsanleitung noch eingesehen. Bei 18 bis 20 Grad Celsius belaufen sich die idealen Temperaturen für das Anbringen einer Folie. Diese Temperatur muss dann auch nach dem Anbringen der Folie bestenfalls noch für zwei Tage in dem Raum erhalten werden. Es sollte auf die Tatsache geachtet werden, dass es bei der Scheibe in dem Zeitraum keine starke Sonnenbestrahlung gibt. Zu Anfang ist dann wesentlich, dass die Fensterscheibe gereinigt wird und dies mit einem fettlöslichen Reinigungsmittel. Ein fusselfreies Wischtuch ist wichtig und so zum Beispiel das Mikrofasertuch. Zwischen Fensterfolie und Glasscheibe sollen sich dann letzten Endes keine Flusen zeigen. Destilliertes Wasser kommt dann in eine Sprühflasche und hier gelangen zwei bis drei Tropfen an Spüli mit hinein.

Beachtenswerte Angaben zum Fensterfolie anbringen

Für das Fensterfolie anbringen ist wesentlich, dass die Folie die passende Dimension hat. Für einen Zuschnitt gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Die Folie mag passend gekürzt werden oder es wird noch etwas Freiraum gelassen. Wer etwas Freiraum lässt, muss dies später vom Fenster lösen und hierbei sollten Glas oder Rahmen nicht verkratzt werden. Mit einem Messer kann die Fensterfolie angepasst werden und dies passend für das Fenster. Wesentlich ist, dass der Dichtungsgummi auch gewertet wird. Exakt vor den Dichtungsgummi wird die Fensterfolie geklebt, weil sie hält nicht auf dem Gummi. Als Folge ist wichtig, dass alle die Fensterfolie anbringen können. Ehe die Folie auf das Fenster kommt, wird ein wenig Wasser-Spülmittel-Gemisch versprüht. Die Folie ist als Folge im Regelfall selbstklebend und deshalb muss die Folie nur eben angebracht werden. Häufig wird etwas Schutzfolie oben gelöst und darauf wird die Folie bei dem Fenster angedrückt. Nach und nach wird die Folie dann angebracht, denn die Schutzfolie wird vorsichtig abgezogen. Beim Fensterfolie anbringen werden Lufteinschlüsse dann vom Inneren zum Äußeren entfernt. Hierfür kann man einen Fensterabzieher oder einen Tapezierspachtel benutzen. Die Folie wird glattgezogen und die Luftblasen werden beseitigt.

Mehr Informationen finden Sie hier…

Monatslinsen können bis zu dreißig Tage und Nächte getragen werden

Die Monatslinsen sind für alle Menschen geeignet, welche auf die permanente Sehhilfe angewiesen sind. Die Linsen können bis zu dreißig Tage und Nächte getragen werden. Während den vollen dreißig Tagen soll die volle Durchsicht behalten werden. Wichtig für Monatslinsen sind die Reinigung und die Pflege. Es werden dafür unterschiedliche Produkte angeboten, damit dies kein Problem darstellt. 

 

Monatslinsen

 

Was ist für die Monatslinsen zu beachten?

Ausgelegt sind diese Linsen für die Tragedauer von dreißig Tagen und abhängig von den Linsen sind sie sogar für Nacht und Tag geeignet. Gerade für die Gewohnheitsträger oder auch die Brillenträger ist die Variante der Kontaktlinsen besonders geeignet. Es geht schließlich darum, dass auf die Sehhilfe für einen längeren Zeitraum verzichtet wird. Wer keine Monatslinsenwünscht, findet meist die 14-Tages-Kontaktlinsen oder die Tageslinsen. Die Monatslinsen überzeugen natürlich durch die lange Tragedauer und deshalb müssen sie auch nur in geringeren Stückzahlen gekauft werden. Verglichen zu den kurzlebigen Alternativen sind die Anschaffungskosten damit niedriger. Die Qualität der heutigen Linsen ist so gut, dass nicht auf Verträglichkeit und Komfort verzichtet werden muss. Dank einer entsprechenden Pflege und auch Aufbewahrung sind Ablagerungen von Fremdkörpern, Proteinen und Kosmetikprodukten nicht problematisch. Generell geeignet sind Monatslinsen für alle Menschen, die längere Zeit auf die Brille verzichten möchten.

Wichtige Informationen zu den Monatslinsen

Für passionierte Brillenträger handelt es sich um eine Ausweichmöglichkeit und als Korrektur für die Sehschwäche handelt es sich um eine dauerhafte Lösung. Natürlich werden immer die besten Monatslinsen gesucht, doch dies ist abhängig von einigen Faktoren. Die individuelle Sehschwäche spielt die größte Rolle, wenn es um die speziellen Kontaktlinsen geht. Geboten werden deshalb meist verschiedenen Varianten der Linsen. Für Astigmatism gibt es torische Linsen und somit können Hornhautverkrümmungen ausgeglichen werden Für die Weit- und Kurzsicht gibt es die sphärischen Linsen und es gibt die multifokalen Linsen mit der Gleitsichtfunktion. Natürlich haben Menschen sonst auch individuelle Bedürfnisse, wofür es entsprechende Linsen gibt. Gemeint sind Linsen für die Nacht, Linsen für den Tag oder Linsen für trockene Augen. Benötigt werden Kontaktlinsen dann oft als attraktive Ergänzung oder auch als Alternative zu der Brille und dies besonders bei Freizeit- und Sportaktivitäten. Spezielle Linsen werden Tag und Nacht getragen und sonst werden die Kontaktlinsen meist für vier Wochen tagsüber genutzt. In sämtliche Richtungen können die Monatslinsen verformt werden und am Auge können sie bei der fachgerechten Anpassung dann kaum oder sogar nicht gespürt werden. In der Regel ist der Gewöhnungsprozess relativ kurz und individuelle Fehlsichtigkeit können damit ohne Probleme korrigiert werden.

 

Familienanwalt Düsseldorf

Familienanwalt Düsseldorf

Ein Familienanwalt kann Ihnen zu den Themen Ehevertrag, Scheidung, Sorgerecht oder auch zum Thema „Eingetragene Lebenspartnerschaft“ weiter helfen.