Was man über die Unterhaltsreinigung München wissen sollte

Eine Unterhaltsreinigung München bedeutet, dass die Säuberung eines Objekts in bestimmten Zeitabständen regelmäßig erfolgt. Dabei ist es egal, ob diese jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat geschieht. Es sind eben Reinigungsarbeiten, die sich immer wiederholen. Vorher wird der exakte Umfang dieser Arbeiten festlegt. 

Was bei der Unterhaltsreinigung München erledigt wird

An Anfang von jeder Unterhaltsreinigung München ist die Reinigungsfirma beim Büro, Geschäft, Praxis oder Empfangshalle des Kunden vor Ort und schaut an, was getan werden muss. Dabei erfasst sie unmittelbar, welche der Reinigungsarbeiten anstehen. Dazu schaut das Reinigungsunternehmen, wie viele vorhandene Räume es gibt, wie umfangreich und groß die Sanitäranlagen sind, ob es eine Küche gibt und welche Beläge auf dem Boden sich befinden. Zur Erstellung des Reinigungskonzepts muss der Reinigungsbetrieb ebenso wissen, in welchem Umfang die Räumlichkeiten genutzt werden und von wie vielen Leuten. Zudem bespricht er mit den Kunden auch seine ganz individuellen Ansprüche und Wünsche. Die gewerblichen Flächen mit jede Menge Publikumsverkehr haben da oft höhere Anforderungen. Hier hat gerade der Eingangsbereich einen hohen Stellenwert, da letztlich der erste Eindruck sehr wichtig ist. Nachdem die Reinigungsfirma also alle Wünsche, Kriterien und Voraussetzungen aufgenommen hat, hat sie die Möglichkeit, ein individuelles Reinigungskonzeptanzufertigen. In diesem wird niedergeschrieben, welche Leistungen in welchen zeitlichen Abständen durch das Reinigungspersonal erbracht werden.

Welche Leistungen zur Unterhaltsreinigung München gehören

Zu den Leistungen der Unterhaltsreinigung München zählen unter anderem Schreibtische und Tische abwischen, Aschenbecher und Abfallbehälter leeren, Monitor und Tastatur reinigen, schmutziges Geschirr einsammeln, Hygieneartikel auffüllen, Sanitärbereich reinigen, Fußboden kehren, saugen oder auch wischen, Flur und Treppenhaus sauber halten, Empfangstresen von Bakterien, Fingerabdrücken und Staub befreien, Lampenschirme entstauben, Behandlungsräume säubern und desinfizieren, Wartezimmer reinigen, Kaffeeküche pflegen und so weiter. Nach Rücksprache nimmt das Reinigungsunternehmen zusätzlich spezielle Reinigungsarbeiten in größeren Abständen vor. Dazu gehören beispielsweise Aufgaben wie eine gründliche Teppichreinigung oder die Fensterreinigung. Zudem kümmern sich die Mitarbeiter der Reinigungsfirma auf Wunsch vom Kunden um das Außengelände. Sie kehren Höfe und Wege, befreien Zuwege und Grünflächen von Laub. Weiterhin reinigen diese Terrassen und Außenmöbel.

Vorteile der Unterhaltsreinigung München

Die Regelmäßigkeit dieser Reinigungsart hat keineswegs lediglich Vorteile und optische Gründe. Selbstverständlich geht es ebenso darum, dass Besucher einen guten Eindruck erhalten und Beschäftigte nicht an ihren verstaubten Schreibtischen sitzen. Jedoch ebenso durch die gründliche und regelmäßige Säuberung werden auch Viren und Bakterien beseitigt, die ansonsten für alle Mitarbeiter ein hohes Ansteckungsrisiko darstellen. Aufgrund des Kontakts mit Tastaturen, Schreibtischoberflächen, Schrankgriffen, Türklinken, Wasserhähnen oder Lichtschaltern können sich Krankheitserreger leicht verteilen und steigern das Ansteckungsrisiko. Außerdem ist es angenehmer, in einem sauberen Umfeld viel konzentrierter und effektiver zu arbeiten. Und wenn einmal die Reinigungsfirma mit der Unterhaltsreinigung München beauftragt wurde, muss man sich darum niemals wieder sorgen.

Menschen zur Entspannung verhelfen

Die heutige Gesellschaft und der Alltag werden immer stressiger. Zeit ist Geld! Wir arbeiten immer mehr und unsere Arbeiten werden immer umfangreicher und ausgereifter. Da ist nicht mehr viel Platz für Freizeit. Deshalb wenden sich immer mehr Menschen an Entspannungstherapeuten. Viele wissen aber auch nicht, dass es solch einen Beruf gibt. Sie helfen dabei den Alltagsstress mithilfe von Entspannungsübungen auszugleichen.

https://www.therapie-ausbildungen.de/entspannungspaedagoge-ausbildung-wuppertal-koeln-schule/
Ausbildung zum Entspannungstherapeuten in Nordrhein-Westfalen